ITB Berlin

ITB Berlin ITB Berlin - ein Tummelplatz für Touristiker der ganzen Welt. In jedem Jahr stellen sich über 10.000 Austeller aus der ganzen WElt mit ihren touristischen Angeboten für das fachpublikum und die Öffentlichkeit.

Die ITB - Internationale Tourismus Messe Berlin, ist weltweit die größte Fachmesse zum Thema Tourismus und gehört damit zwangsläufig zu den wichtigsten Fachmessen auf dem Tourismus Sektor. Anbieter für touristische Dienstleistungen aber vor allem die Reisedestinationen selbst stellen sich auf der ITB Berlin zunächst dem fachpublikum, bevor die Pforten dann auch für die Öffentlichkeit geöffnet werden. Auf der ITB werden Urlaubsländer und Zieldestinationen vorgestellt. Doch nicht nur für Urlauber, die die letzten beiden Tage der fünftägigen Tourismus-Messe das Bild in den Messehallen bestimmen sind die Zielgruppe: Die ITB Berlin richtet sich vor allem auch an Fachpublikum. Hier werden die Deals und reisedestinationen für die nächsten Jahre ausgehandelt.

Weltweit arbeiten über 100 Millionen Menschen im Tourismus. Die Reiseindustrie ist seit Jahrzenhten ein beständiger Wirtschaftsfaktor weltweit mit konstanten Wachstumszahlen. Und die Deutschen Urlauber sind Reiseweltmeister - nicht umsonst ist die erfolgreichste Messe im Sektor Tourismus in Deutschlands Hauptstadt Berlin angesiedelt.

Kontakte im Tourismus

Für alle Dienstleister und Anbieter im Bereich Tourismus ist die ITB in Berlin ein Muss für alle Kontakte. Auf der ITB trifft sich die gesamte Branche um die Kollegen - andere Dienstleister und Anbieter - sowie vor allem die Promoter der gesamten Reiseindustrie kennen zu lernen und eine gute Gelegenheit, um neue Geschäftsbeziehungen knüpfen zu können. Tourismus organisationen, Hotels und andere Unterkünfte, Reiseveranstalter und die Säulen der internationalen Transporte wie Fluglinien, Fähren oder Autovermieter treffen hier aufeinander und schnüren die Pakete, die den Urlaubern in den nächsten Jahren angeboten werden.

ITB berlin 2012Themen der ITB

Wenn etwas mit Tourismus zu tun hat, dann findet man es auf der ITB in Berlin. Die wichtigste Säule der ITB sind die verschiedenen Reisedestinationen, die sich in den verschiedenen Hallen zunächst regional gebündelt vorstellen.Oft stehen riesige Stände unter der Flagge eines Landes, die verschiedensten Anbieter von der Incomming Agentur über die Hotels  und viele lokale und Regionale Initiativen, Museen etc stellen sich gemeinschaftlich dem Publikum. In jedem Jahr wird ein Land als Schwerpunkt herausgepickt. Im Jahr 2012 beispielweise war das im Jahr zuvor schwer gebeutelte Ägypten das Offizielle partnerland der ITB 2012.

Da der Bereich der Geschäftsreisen einen immer wichtigeren Punkt bei den Buchungen von Reisen im Allgemeinen einnimmt und so für die Reisebranche zu einem bedeutenden neuen geworden ist, wird gegenwärtig auf der ITB diesem Trend Rechnung getragen und vermehrt Angebote für Businessreisen präsentiert. Gleiches gilt für Jugendreisen, kreuzfahrten oder auch Themen wie nachhaltiger Tourismus. Auf jeder ITB werden die Trends für das nächste Jahr deutlich.

Reisedestinationen und Anbieter präsentieren sich bunt und fröhlich. das Thema der ITB ist schließlich Urlaub - und auch wenn es hier um die Reiseindustrie geht und das ganz große Business, attraktiv wir man dann doch für die Öffentlichkeit nicht mit guten Zahlen sondern mit dem Lebensgefühl.

Größte Tourismusmesse der Welt

ITB Berlin Nordeingang - Messe berlinAuf der Touristik Messe ITB findet man Veranstalter, die in Tourismusindustrie arbeiten, und Urlauber, die sich über die interessantesten Trends und die neuesten Reiseziele informieren möchten. Der Mix aus Tourismus Messe, Publikumsmesse und dem weltweit größten Fachkongress zieht jedes Jahr mehrere zehntausend Besucher, Veranstalter und Pressevertreter an.

Die ITB bezeichnet sich selbst als „die erfolgreichste Tourismus Messe der Welt“. Und in punkto Größe, Angebot und Zahl der Veranstalter ist die ITB de facto einer der wichtigsten Tourismus Messen der Welt. Diesem Status der Tourismus Messe ITB wird auch durch den Umstand Rechnung getragen, dass sich von Jahr zu Jahr mehr Aussteller, die aus allen Teilen der Welt zur Tourismus Messe nach Berlin reisen, auf der ITB einem breiten Publikum präsentieren wollen.

ITB ist Aushängeschild für Berlin als Städtedestination

Interessant auch zu sehen, wie sich die Stadt Berlin in jedem Jahr auf die vielen Touristiker und Besucher der ITB aus der ganzen Welt einstellen. Über 10.000 Aussteller, von denen ein großer Teil aus dem Ausland kommt, über 7000 nationale und internationale Journalisten und nicht zuletzt die über 170.000 Besucher der Internationalen Tourismus Messe verändern die Stadt Berlin alljählich auch in einem bunten Werbeplatz für den Urlaub: An allen Ecken und Enden von Berlin werden die Marketingbotschaften der Anbieter und Regionen auf der Messe auch auf den Werbetafeln, in Nachrichten, Zeitungen und dem Radio verbreitet. Hotels in Berlin erhöhen zu Messezeiten die preise und sind trotzdem ausgebucht. Die Taxifahrer von Berlin freuen sich besondersS: Alle wagen sind zur Zeit der Messe auf den Straßen. Und so ist die ITB Berlin in jedem Jahr eine wichtige Plattform für das Berlin Marketing. Die Stadt dokumentiert, das berlin eine Reise wert ist - egal ob als städtetrip, als Geschäftsreise zur Messe oder als Platz für kongresse.

ITB Asia

Seit Oktober 2009 findet in Singapur ein Ableger der ITB Berlin, die ITB Asia, statt. Der Grund dafür, dass dieser Ableger der ITB ins Leben gerufen wurde, ist der sprunghafte Anstieg des mittelständischen Tourismus’ innerhalb der letzten Jahre in Asien. Auch das Publikumsinteresse wächst in Asien - mit wachsendem Wohlstand in den vielen Schwellenländern wird das Thema Reisen und Urlaub für größere Bevölkerungsgruppen attraktiv. Die ITB reagiert mit der Messe in Singapur auf diesen Trend und bringt die interessante Fach- und Publikumsmesse auch nach Asien.

Foto: Markus Lenk

Werbung

News

Bauernhofurlaub im Chiemgau
Über 300 Voll- Und Teilzeitbauern empfangen Feriengäste zu Ferien auf dem Bauernhof. Gästezimmer und Ferienwohnungen gehören zu vielen der Bauernhöfe. Ohne Touristen würden viele landwirtschaftliche Betriebe nicht existieren - und umgekehrt. Eine "Win-Win Situation" für Familien-Urlauber aus den Städten und ein schönes Beispiel für Nachhaltigkeit im Tourismus einer ganzen Region.
Ferienweingüter in Cochem-Zell
Die Weinregion Mosel ist während der Saison von Mai bis Oktober immer eine Reise wert. Ferienweingüter im Landkreis Cochem-Zell versprechen Authentizität - hier wird der Wein nicht nur angebaut und gekeltert - sonder man kann ihn auch gleich vor Ort im Quartier verköstigen. Die WEinorte und Erholungsorte an der Mosel haben viele Gastfreundliche Winzer - und der Gast, der die Wahl hat, hat die Qual.
Schlosshotels an der Loire
Millionen Touristen besuchen das Loire-Tal in jedem Jahr - vor allem wegen der über 300 Schlösser an der Loire. Nur wenige der Besucher wissen, das man in einigen der Schlösser auch romantisch übernachten kann. Welche privaten Schlösser und Herrenhäuser Gästezimmer haben und welche Hotels und Gästehäuser perfekt für den Bescuh des Loire-tals sind findet man im Reisetipp "Schlösser im Loire Tal – Übernachten wie Gott in Frankreich".